Anfahrt Casino Duisburg

Duisburg liegt im Zentrum des Ruhrgebiets, das Casino Duisburg liegt mitten in der Stadt an der Landfermannstraße. Bereits von Weitem ist die imposante Kulisse des CityPalais, hier befindet sich das Casino Duisburg, erkennbar.

Aus Richtung Rheinland oder Wesel kommend, erreicht der Besucher das Casino Duisburg mit dem Auto am besten über die A3/E35. Danach die A59 Richtung Duisburg nehmen und die Abfahrt Duisburg-Duissem wählen. Jetzt einfach dem ausgeschilderten Weg zur Spielbank folgen. Nach einigen Hundert Metern erreichen die Gäste die Tiefgarage des Kasinos.

Aus Richtung Niederlande erreichen die Besucher das Casino Duisburg über die A40/E34, danach die A59 Richtung Duisburg fahren und die Abfahrt Duisburg-Duissem wählen. Von hier ist der Weg zur Spielbank ausgeschildert. Parken können die Gäste in der Tiefgarage des Kasinos.

Erreichbar ist das Casino Duisburg von Düsseldorf aus in etwa einer halben Stunde. Der Autofahrer wählt die B8n sowie A59 Richtung Duisburg bis zur Abfahrt Duisburg-Duissem. Dann bitte rechts halten und dem Schild CityPalais / Mercatorhalle folgen, in die Saarstraße und danach rechts in die Landfermannstraße abbiegen.

Ebenfalls schnell und einfach ist das Casino Duisburg vom Flughafen Düsseldorf erreichbar. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten. Mit dem Auto den Straßen B8n sowie A59 Richtung Duisburg folgen, dann die Abfahrt Duisburg-Duissem wählen. Von hier ist der Weg zum Casino Duisburg ausgeschildert, einfach dem Schild CityPalais / Mercatorhalle folgen.

Duisburg besitzt einen Hauptbahnhof, der durch den ICE, Intercity sowie vielen Nahverkehrszügen erreichbar ist. Vom Hauptbahnhof bis zum Casino Dortmund folgt der Besucher der Landfermannstraße etwa 400 Meter Richtung Westen, es dauert zu Fuß etwa fünf bis zehn Minuten.

Blazing Star in der Spielbank

Blazing Star gehört zu den bekanntesten Slots der deutschen Marke Merkur. Schon vor Jahren konnte Blazing Star in den Spielhallen und Casinos vor Ort gespielt werden und war aufgrund des einfachen und übersichtlichen Spielprinzips der ideale Einstieg für viele Spieler. Auch im Internet steht Blazing Star mittlerweile zum Spielen mit den gleichen Gewinnchancen bereit, das Sunmaker Casino ist dabei die erste Adresse für diesen und weitere Slots des Herstellers Merkur. Der Einstieg gelingt auch online sehr einfach, eine Registrierung im bekannten Sunmaker Casino erfolgt in nur wenigen Minuten.

Mit dem Sunmaker Casino die vielfältig Welt der Merkur Slots entdecken

Sunmaker ist der größte und wichtigste Lizenznehmer für Spiele von Merkur, neben Slots werden über die Onlineplattform auch klassische Karten- und Tischspiele angeboten. Für die Registrierung sind zunächst nur eine E-Mail-Adresse sowie ein Nickname mit Passwort festzulegen, für die spätere Identitätsprüfung sind auch Geburtsdatum und Adressdaten zu nennen. Wer zunächst Blazing Star und andere Slots antesten möchte, sollte die Flash-Version ausprobieren und erst später bei der Registrierung den Client herunterladen. Dies wird auch in einem Fun-Modus möglich, d. h. der Spieler kann Blazing Star gegen Spielgeld und somit ohne finanzielles Risiko testen.

Ein Überblick über Blazing Star von Merkur

Im Aufbau und den Gewinnmöglichkeiten gehört Blazing Star zu den einfachsten Slots von Merkur, der aufgrund der regelmäßigen Auszahlung von Gewinnen dennoch einen ganz besonderen Reiz bietet. Auf fünf Walzen warten Fruchtsymbole sowie eine strahlende Sonne, die diesem Spiel den Namen verleiht. Sämtliche dieser Gewinnzeichen sind in einer Space-Optik angelegt und sollten wenigstens dreimal hintereinander in einer der ausgewählten Gewinnlinien erscheinen, um einen Gewinnbetrag einzufahren. Insgesamt fünf Gewinnlinien können vor jedem Spin einzeln ausgewählt werden, die Einsätze setzen im einstelligen Centbereich an und können maximal mehrere Euro betragen.

Mit Früchten und Sternen Gewinne einfahren

Durch Früchte als Gewinnsymbole bietet Merkur einen sehr nostalgischen Spielspaß, der bei Blazing Star in einem modernen Gewand daherkommt. Zitronen, Pflaumen & CO. gehören zu den absoluten Klassikern unter den Gewinnzeichen bei Slots und sind deshalb bei erfahrenen Spielern besonders beliebt. Dies gilt auch für die hohe Ausschüttungsquote, die Blazing Star im Vergleich zu anderen Merkur Slots bietet und so ohne große Zusatzfeatures für ein fortwährendes Spielvergnügen sorgt. Die leuchtende Sonne ist dabei das wertvollste Symbol, das die höchsten Multiplikatoren für den Einsatz einer Gewinnreihe bietet. Je höher der individuelle Einsatz ausfällt, umso höher gestaltet sich natürlich auch der ausgezahlte Gewinn.

Lord of the Ocean in Spielbanken

Das Automatenspiel Lord of the Ocean gehört zu den bekanntesten Slots des deutschen Herstellers Novoline. Über die letzten Jahre ist der Slot vor allem durch die Möglichkeit bekannt geworden, online gespielt zu werden. Vor allem das Stargames Casino als größter Lizenznehmer und Hauscasino von Novoline bietet Lord of the Ocean neben Dutzenden von weiteren Slots an, wobei dieses Automatenspiel in eine geheimnisvolle Unterwasserwelt rund um den Meeresgott Neptun entführt. Sowohl im Fun-Modus, als auch direkt gegen Echtgeld kann Lord of the Ocean gespielt werden und bringt durch manche Sonderfeatures einen besonderen Spielspaß mit sich.

Lord of the Ocean & Co. im Stargames Casino spielen

Das Stargames Casino gehört weltweit zu den wichtigsten Onlinecasinos und bietet neben Slots von Novoline auch viele klassische Casinogames wie Roulette oder Black Jack. Die Registrierung im Stargames Casino ist in wenigen Minuten möglich, dazu ist kein Download notwendig, da alle Spiele im Flashmodus gespielt werden. Zum Spielen muss man noch nicht einmal einzahlen, alle Spiele können im Fun-Modus können Lord of the Ocean und auch andere Slots erst einmal mit Spielgeld angetestet werden. Hierbei zeigt sich schnell die Vielfalt der Automatengames von Novoline, die neben Lord of the Ocean noch viele weitere Themenwelten bietet.

Die Grundregeln von Lord of the Ocean im Überblick

Wie viele Onlineslots von Novoline wird Lord of the Ocean auf fünf Walzen gespielt. Um das Spiel zu starten, ist eine bis hinauf zu zehn Gewinnlinien zu aktivieren, was mit Beträgen zwischen einigen Cent bis in den zweistelligen Eurobereich möglich wird. Auf den Walzen warten Kartenspielsymbole zwischen Zehn und Ass, ebenso wie viele Symbole aus der Unterwasserwelt. Dies sind z. B. Meerjungfrauen, Schätze auf dem Meeresgrund oder natürlich auch Neptun als Gott der Meere höchstpersönlich. Jedes dieser Symbole ist mit bestimmten Multiplikatoren verbunden, je nach Anzahl wird so der Einsatz der entsprechenden Gewinnlinie mit dem Wert des Symbols malgenommen. Wenigstens drei gleiche Symbole sollten von links betrachtet nach einem Spin auf dieser Gewinnlinie entdeckt werden können.

Mit Neptun & Co. zu Freispielen und höheren Gewinnen

Zu den Besonderheiten des Slots Lord of the Ocean gehören zwei Sondersymbole, die bei vielen Automatengames des Herstellers Novoline zu finden sind. Zum einen kommt Neptun als Gott des Meeres als sogenanntes Wild-Symbol zum Einsatz. Mit diesem ersetzt der Spieler andere Gewinnsymbole, die in einer der aktivierten Paylines nach einem Dreh fehlen sollten. Neptun ist also ein Joker, der alle Gewinnzeichen bis auf das Scatter-Symbol ersetzen kann. Dieses kommt in Gestalt eines kreisrunden Tores zum Einsatz, das nach einem Dreh in drei beliebigen Positionen auf den Walzen erscheinen sollte. In diesem Fall gewinnt der Spieler zehn Free Spins, wobei er in diesen kostenlosen Durchgängen immer neue Gratisrunden gewinnen kann.